Bearbeitung: Patrick Hediger und Rafael Iten

Spiel: Patrick Hediger und Rafael Iten

Endregie: Thomy Truttmann

Ausstattung: Patrick Hediger und

Andrea Baumann

Spieldauer: 75 Minuten ohne Pause

Das Stück wird in Schweizerdeutsch gespielt, die Handlung orientiert sich stark am Original und macht Bezüge zur heutigen Zeit.